UN Diät: Nehmen Sie gesund mit der UN Diät ab!

By | November 5, 2017

Die UN Diät dauert 90 Tage und bereits nach wenigen Tagen können Sie erste Erfolge erzielen. Das Ziel ist es, nicht nur Gewicht zu verlieren, sondern auch Stoffwechsel besser zu regulieren, um langfristig die Probleme mit Übergewicht zu lösen.

Wollen Sie gesund abnehmen und sich besser fühlen? Wollen Sie mit sich selbst und dem Körper zufrieden sein? Dann ist die 90 Tage Diät eine gute Wahl für Sie! Es ist sehr wichtig, in Ansicht zu nehmen, dass aller Anfang schwer ist. Das gilt sowohl für diese 90 Tage Diät, als auch für alle Diäten. Aber wenn es Ihnen gelingt, geduldig zu sein und an die Regeln zu halten, werden Sie nur nach wenigen Tagen erste Erfolge erzielen. Und wenn Sie erste Erfolge erzielen, wird das Ihnen Motivation, dass Sie die Diät zu Ende bringen.

Zur 90 Tage Diät kann gesagt werden, dass sie nicht klassische Diät ist. Sie können ganz ohne Hunger abnehmen, indem Sie auf gesunde und ausgewogene Ernährung achten sollten. Sie sollten nicht planen, dass Sie mit dieser Diät „ab morgen“ oder „ab Montag“ beginnen wollen, sondern sollten Sie mit der 90 Tage Diät gleich heute anfangen und Sie können Gewicht verlieren und Ihre Gesundheit verbessern.

Halten Sie an die Regeln der 90-Tage-Diät und nehmen Sie gesund ab!

Die UN Diät sollte 90 Tage dauern. Innerhalb von 90 Tagen sollten Sie 15 bis 25 Kilogramm  abnehmen. Aber wenn Sie zu Ihrem Wohlfühlgewicht kommen, können Sie mit der Diät aufhören. Die 90-Tage-Diät setzt sich aus vier verschiedenden Ernährungstagen zusammen- Tag mit Proteinen, Tag mit stärkehaltigen Kohlenhydraten, Tag mit Kohlenhydraten, Tag mit Vitaminen. Es ist sehr wichtig, an den vorgesehenen Ernährungsplan zu halten, um  erfolgreich abzunehmen. Also sollten Sie die Reihenfolge der Tage nicht verändern.

>>>Wie kann man schwaches Immunsystem natürlich stärken<<<

Das Frühstück sieht an allen Tagen ähnlich aus- es besteht aus Obst. Essen Sie 2 Birnen, 2 Äpfel, 2 Hände voll getrocknete Pflaumen u. Ä. An dem Protein-Tag sollten Sie Fleisch, Eier, Fisch und kalorienarme Gemüsesorten essen. Das Gemüse sollte man am besten dämpfen. An diesem Protein-Tag können Sie Milch, Joghurt, Käse konsumieren und eine Scheibe Vollkornbrot ist auch an diesem Tag erlaubt.

Am zweiten Tag, Tag mit stärkehaltigen Kohlenhydraten, dürfen Sie Leguminosen, Kartoffel und Getreide konsumieren. Am dritten Tag sollten Sie Nudeln und  Backwaren  essen.  Und zum Abendessen sind zwei Stücke Kuchen oder drei Kugeln Eis erlaubt. Der Tag mit Vitamininen oder der vierte Tag kann Ihnen am schwersten fallen, weil Sie an diesem Tag nur Obst zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen essen dürfen.

>>>Natürliche Medikamente gegen Depression<<<

Den Kaffee oder den Tee können Sie unbegrenzt trinken, aber Sie sollten den Kaffee und den Tee ohne Zucker trinken. Es empfieht sich, einmal im Monat ausschließlich Wasser zu trinken.