Sellerie als heilmittel

By | Mai 13, 2018

Sellerie ist eine Heilpflanze, die sehr wetterbeständig ist und deswegen das ganze Jahr über angebaut werden kann.

Die Sellerie blätter sind sehr reich an Vitamin A, und die Stämme sind eine großartige quelle für Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C, Folsäure, Kalium, Calcium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Eisen und viele essentielle Aminosäuren. Sellerie pflückt man von Mai bis August, und seine Wurzeln danach bis Mitte November.

Während viele andere Nahrungsmittel während des Kochens Ihre Nährstoffe verlieren, bleiben die meisten Nährstoffe in Sellerie auch nach dem Kochen verwendbar. Im kulinarischen Gebrauch wird es meist als Ergänzung im Eintopf oder zu Salaten verwendet.

Heilende Eigenschaften von Sellerie

Hoher Blutdruck: Hilft die Venen zu dehnen, entspannt die Muskeln um die Blutgefäße und ermöglicht so einen normalen Blutfluss. Die Therapie wird so durchgeführt, dass man Sellerie Saft drei Wochen lang trinkt, und dann drei Wochen lang nicht, und danach wieder anfängt.

Ballaststoffreiche Lebensmittel

Verstopfung: Es wirkt natürlich abführend und hilft somit bei Verstopfungen.

Überschüssige Kilogramm: den Saft der pflanze, regelmäßig trinken vor den Mahlzeiten, kann Ihnen beim Abnehmen helfen. Das liegt daran, dass Sellerie sehr wenig Kalorien hat, aber es wird Sie satt machen, weil es sehr viele Fasern enthält auf diese Weise werden Sie sich nicht überessen und die Fasern sorgen dafür dass, das Verdauungssystem den Stoffwechsel verbessert und beschleunigt.

Harnsteine: Ein natürliches Diuretikum und hilft, Harn und Gallensteine abzubauen und zu entfernen.

Gesund und fit mit Zitrone

Cholesterin: Der tägliche Konsum von Sellerie kann schlechtes Cholesterin senken.

Säure: Es ist sehr alkalisch und sein Konsum neutralisiert die Säure, die den pH-Wert des Blutes ausgleicht.

Krebs: Es kann das Wachstum von Tumorzellen und die Wirkung von freien Radikalen verhindern.

Andere Krankheiten: Kann bei Asthma, Diabetes, Rheuma, Gicht, unregelmäßiger Menstruation, schwachen Nerven und Stress helfen.